Laufamholzer Gespräche

Auch in diesem Jahr findet die Gesprächsreihe „Laufamholzer Gespräche über Gott und eine gerechte Welt“ statt.  Im November 2019 startet die 7. Staffel. Wie schon in den vergangenen Jahren geht es um die Frage, welchen Beitrag wir in Nürnberg und insbesondere in Laufamholz für eine gerechtere und friedlichere Welt leisten können.

Wir konnten wieder interessante Persönlichkeiten mit spannenden Themen gewinnen.                                          

Im Mittelpunkt der Gespräche, die jeweils am 2. Sonntag im Monat um 18:00 im Gemeindesaal des Evangelischen Gemeindehauses in Laufamholz, Am Doktorsfeld 13, stattfinden, steht ein themenbezogenes Interview, in dem der Gast aus seinem Leben erzählt und Impulse für eine gerechtere und friedlichere Welt gibt. Das Publikum ist eingeladen, nach den Interviews ebenfalls Fragen zu stellen und mit den Gästen, aber auch untereinander ins Gespräch zu kommen.  Zum Flyer der 7. Staffel


10. November 2019

Welchen Stellenwert hat der Naturschutz in einer modernen Industriegesellschaft?

Dr. Otto Heimbucher

umweltpolitischer Sprecher der CSU, Stadtrat, 1. Vorsitzender der Kreisgruppe Nürnberg Stadt des Bund Naturschutzes in Bayern e.V.

im Gespräch mit

Pfr. Ekkehard Wohlleben

Leiter der Evang. Stadtakademie Nürnberg

 


08. Dezember 2019

Wie kann man eine solidarische Stadtgesellschaft entwickeln?

Dr. Ulrich Maly

Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg

im Gespräch mit

Corinna Mielke

Redakteurin Kultur Bayerischer Rundfunk Studio Franken

 


12. Januar 2020

Wie sieht die Volkskirche der Zukunft aus?

Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche

Oberkirchenrat im Kirchenkreis Nürnberg Regionalbischof

im Gespräch mit

Prof. Dr. Bannholzer

Studiengangleiter Technikjournalismus, TH Nürnberg

 

 


09. Februar 2020

Gleichstellung erreicht! Was wollen die Frauen denn noch?

Renate Schmidt

Bundesministerin a.D.

im Gespräch mit

Jutta Olschewski

epd-Bezirksredakteurin

 


08. März

Weniger brauchen und davon mehr

Florian Friedrich und Alexandra Pashalidis

Bluepingu e.V. - Ortsgrupppe Fürth

im Gespräch mit

Christoph Lefherz

Redakteur der Evangelischen Funkagentur (efa)