Die Kinderbibelwoche

Seit 1988 findet alljährlich die ökumenische Kinderbibelwoche in den Herbstferien statt. Eingeladen sind alle Kinder der 1. bis 6. Klassen.

Wir hören, oder besser sehen, Geschichten aus der Bibel, unterhalten uns darüber, basteln und spielen. Auch das Essen ist in all den Jahren nie zu kurz gekommen. Besonderen Anklang fanden immer die gemeinsamen Kuchenfestessen im großen Saal.

Zum Abschluss der Kinderbibelwoche waren dann immer auch die Eltern und Großeltern zum Gottesdienst eingeladen. Anfangs noch in der Kirche am darauffolgenden Sonntag, in den letzten Jahren im Gemeindehaus, direkt im Anschluss am letzten Tag.

Jugendliche ab der 7. Klasse und Erwachsenen engagieren sich als SchauspielerInnen, GruppenleiterInnen, Küchenfeen (da waren bisher die Männer etwas unterrepräsentiert), Verantwortliche für Kulissen, Dekoration und Technik (hier fehlten bisher etwas die Frauen). Selbst ein „Schauspielhund“ war schon dabei.

In diesem Jahr musste jedoch die Kinderbibelwoche leider ausfallen.

Es war geplant die Kinderbibelwoche in der Zeit vom 28. Oktober bis zum 31. Oktober 2019 durchzuführen.