Die Kinderbibelwoche

Seit 1988 findet alljährlich die ökumenische Kinderbibelwoche in den Herbstferien statt. Eingeladen sind alle Kinder der 1. bis 6. Klassen.

Wir hören, oder besser sehen, Geschichten aus der Bibel, unterhalten uns darüber, basteln und spielen. Auch das Essen ist in all den Jahren nie zu kurz gekommen. Besonderen Anklang fanden immer die gemeinsamen Kuchenfestessen im großen Saal.

Zum Abschluss der Kinderbibelwoche waren dann immer auch die Eltern und Großeltern zum Gottesdienst eingeladen. Anfangs noch in der Kirche am darauffolgenden Sonntag, in den letzten Jahren im Gemeindehaus, direkt im Anschluss am letzten Tag.

Jugendliche ab der 7. Klasse und Erwachsenen engagieren sich als SchauspielerInnen, GruppenleiterInnen, Küchenfeen (da waren bisher die Männer etwas unterrepräsentiert), Verantwortliche für Kulissen, Dekoration und Technik (hier fehlten bisher etwas die Frauen). Selbst ein „Schauspielhund“ war schon dabei.

In diesem Jahr die Kinderbibelwoche ganz neu.

Nachdem im letzten Jahr die Kinderbibelwoche aufgrund von zu wenig Helferinnen und Helfern leider ausfallen musste, hat sich das KiBiWo-Team zusammengesetzt und ein neues Format erarbeitet. Alle waren sich einig: Eine KiBiWo soll es wieder geben, aber eben etwas anders. Und so wird die Kinderbibelwoche zu einem Kinderbibeltag.

Natürlich hat Corona jetzt auch diese Planungen durcheinander gebracht. Wir wollen versuchen, am Wochenende vom 30.10.20 bis zum 1.11.20 zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag etwas auf die Beine zu stellen. Als Motto haben wir geplant: „Geisterstunde – Das Gespenst am See – Zutritt nur für Kinder der 1. bis 6. Klasse“. Genauere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung werden noch rechtzeitig bekannt gegeben. Aber merkt euch den Termin schon einmal vor!

Um den Kinderbibeltag durchführen zu können, brauchen wir allerdings noch dringend Unterstützung! Wir suchen deshalb Jugendliche und Erwachsene, die Lust und Zeit haben, bei der Planung und Durchführung mit dabei zu sein. Ob Schauspieltalent, Koch, Spielemeister, Nachteule oder Bastelqueen – wir freuen uns auf eure Unterstützung!

Wenn ihr Interesse habt, meldet euch gerne per Mail unter inger.lietz@erzbistum-bamberg.de oder per Telefon unter  0911/503555 bzw. 015733972588.

Wir freuen uns auf euch!

Euer KiBiWo-Team