Gemeindebrief

Hier finden Sie den aktuellen Gemeindebrief (Februar / März  2024) zum Nachlesen:

 

Spendenaufruf für den Gemeindebrief

Das war ein Schock für uns – die Druckkosten des Gemeindebriefs sind zu Beginn des Jahres um 21,4 % gestiegen. Dabei  wurde nicht wirklich der Druck teurer, sondern natürlich das Papier. Da uns die Schöpfung am Herzen liegt, wird der      Gemeindebrief, der immerhin in einer Auflage von 2.200 Exemplaren gedruckt wird, ressourceschonend und    umweltfreundlich hergestellt. Er ist deshalb mit dem Blauen Engel zertifiziert. Wenn wir auf konventionelles Papier z    zurückgreifen, würde er billiger werden. Das wollen wir - die Redaktion und auch der Kirchenvorstand - so lange es geht,    vermeiden. Dass man den Gemeindebrief ausschließlich im Internet lesen kann, ist für uns keine Option. Gerade die ältere  Generation hat nicht zwingend einen Internetzugang. Es ist doch schon ein schönes Gefühl, den Gemeindebrief in der Hand  zu halten und durchzublättern. Und wenn man mal kurz was nachschauen will, ist er gleich zur Hand.

                                                                     

maeuse_fuer_den_gemeindebrief.jpg
Bildrechte M. Wörner

Wir bitten Sie, Ihren Gemeindebrief mit einer Spende zu unterstützen, damit wir Sie weiterhin in gewohnter Qualität und im gleichen Umfang über das Leben in unserer Kirchengemeinde, im Gemeindeverein und in der Subregion informieren können.

Spendenkonto:
Kirchengemeinde Heilig-Geist
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE95 7605 0101 0001 0742 48